Artikel mit dem Schlagwort "Sozialisation"

Filmerfahrung im biographischen Rückblick

Dagmar Beinzger
Filmerfahrung im biographischen Rückblick : über den Zusammenhang zwischen Filmrezeption und Geschlechtsidentität; eine erziehungs- und medienwissenschaftliche Studie
Universität Frankfurt, Univ. Diss., 2004
Zusammenfassung
Filme sind wichtige Impulsgeber für das, was im allgemeinen als geschlechtsangemessenes und was als von der Norm abweichendes Verhalten, Denken und Fühlen bezeichnet wird. Gerade Spielfilmhandlungen inszenieren Geschlecht und Geschlechterverhältnisse innerhalb kultureller Codierungen [...]

Bikulturelle Sozialisation als Herausforderung und Chance

Hildegard Wenzler-Cremer
Bikulturelle Sozialisation als Herausforderung und Chance : eine qualitative Studie über Identitätskonstruktionen und Lebensentwürfe am Beispiel junger deutsch-indonesischer Frauen
Universität Freiburg, Univ. Diss., 2005
Zusammenfassung
Angesichts zunehmender Mobilität steigt die Zahl der Menschen, die in bikulturellen Familien aufwachsen. Dort gehört das Zusammentreffen von zwei Kulturen zum privaten Leben. In dieser Studie wird am Beispiel von jungen deutsch-indonesischen [...]

‘Leibliche Kinder’ in familienorientierten Settings öffentlicher Ersatzerziehung

Alfred Marmann
Kleine Pädagogen : eine Untersuchung über ‘Leibliche Kinder’ in familienorientierten Settings öffentlicher Ersatzerziehung
Universität Siegen, Univ. Diss., 2003
Zusammenfassung
Die Untersuchung von Alfred Marmann nimmt für den deutschen Sprachraum erstmals die Situation der Leiblichen Kinder der Pädagogen, die Ersatzerziehung in Pflegefamilien und familienorientierten Settings der Heimerziehung anbieten, in den Forschungsfokus. Der Autor belegt einen Mangel an [...]

Kindersoldaten

Volker Druba
Kindersoldaten : eine erziehungswissenschaftliche Untersuchung unter diskursanalytischer Perspektive
Universität Heidelberg, Magisterarbeit, 2000
Zusammenfassung
Das wissenschaftliche Archiv über Kindersoldaten gewinnt gegenwärtig erst seine Kontur. Dabei wächst Kritischer internationaler Erziehungswissenschaft ein globales Aufgabengebiet zu. Die vorliegende Arbeit knüpft an das Analyse-Verfahren an, das der Diskurstheorie von Michel Foucault aufruht. Der Autor analysiert das gegenwärtige Wissen über Kindersoldaten, insbesondere in [...]

Die Konstruktion von Bildungs- und Berufsbiographien

Corinna Steber
Die Konstruktion von Bildungs- und Berufsbiographien: Eine empirische Untersuchung zu Karrieren von Schulleiterinnen
Universität Augsburg, Univ. Diss., 2009
Zusammenfassung
Mit der Frage, wie sich Motivation zur Übernahme einer Leitungsfunktion in der Schule vor dem Hintergrund habitueller Disposition und sozialer Feldstrukturen entwickelt, wird in der vorliegenden Arbeit untersucht, welche dauerhafte, komplexe Aufeinanderbezogenheit von sozialer [...]