Artikel mit dem Schlagwort "offenes Kodieren"

Computer im Alltag – Computer als Alltag

Gerrit Herlyn
Computer im Alltag – Computer als Alltag. Erzählstrategien und biographische Deutungen im Veralltäglichungsprozess von Technik
Universität Hamburg, Univ. Diss., 2008
Zusammenfassung
In der Dissertation von Gerrit Herlyn wurde mit Methoden der volkskundlichen Biographie- und Erzählforschung der Veralltäglichungsprozess von Technik am Beispiel des Computers untersucht. Ausgangspunkt der Untersuchung bilden 94 biographische Interviews, in denen der Zusammenhang von [...]

Veränderungen im Öko-Lebensmittelkonsum in Familien mit Kindern

Angelika Riefer
Veränderungen im Öko-Lebensmittelkonsum in Familien mit Kindern und deren Hintergründe
Universität Kassel, Univ. Diss., 2010
Zusammenfassung
Im Rahmen der Arbeit wird den Fragen nachgegangen, inwiefern der Konsum von Öko-Lebensmitteln in Familien mit Kindern im zeitlichen Verlauf Veränderungen unterliegt und worin Veränderungen im Öko-Lebensmittelkonsum in Familien mit Kindern begründet sind. Aus den hierzu gewonnenen Erkenntnissen werden Schlussfolgerungen [...]

Vergleichende Konstruktionen von Gruppenidentität im Sportunterricht

Claus Krieger
‘Wir/Ich und die anderen’ – Vergleichende Konstruktionen von Gruppenidentität im Sportunterricht : eine qualitative Studie aus Schülersicht
Universität Konstanz, Univ. Diss., 2003
Zusammenfassung
Die qualitative Studie von Claus Krieger bemüht sich um die Rekonstruktion von Schülersichtweisen auf bedeutsame Gruppenidentifikationen und –beziehungen im sportunterrichtlichen Alltagserleben. Forschungsstrategisch den Verfahrensweisen der „Grounded Theory“ i.S. Strauss/Corbins (1996) folgend, verdichten sich die [...]