Kindheitserfahrungen und Programmkonzepte deutscher Kinderfernsehredakteurinnen und -redakteure

Susanne Gadinger
Kindheitserfahrungen und Programmkonzepte deutscher Kinderfernsehredakteurinnen und -redakteure
– Eine Untersuchung aus erziehungswissenschaftlicher und medienpädagogischer Sicht
Universität Augsburg, Univ. Diss., 2005

Zusammenfassung

Zu Inhalten und pädagogischen Konzepten, zu GeDissertationenschichte und Rezeption von Kinderfernsehprogrammen liegen zahlreiche Veröffentlichungen vor. Im Gegensatz dazu sind Arbeiten rar, die sich mit den Machern des Kinderfernsehens auseinandersetzen. An diesem Desiderat setzt die Arbeit an und reflektiert die Programmziele der Kinderfernsehmacher vor dem Hintergrund ihrer Biographie.
Die Interviewstudie umfaßt biographische Gespräche mit 21 Redakteurinnen und Redakteuren des Kinderfernsehens aus der ehemaligen DDR und der Bundesrepublik; der Schwerpunkt liegt auf Probanden, die zwischen 1948 und 1954 geboren wurden. In der Programmstudie werden die Ergebnisse der Interviewstudie mit den Kindersendungen in Beziehung gebracht.

Zur Dissertation



Einen Kommentar hinterlassen

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 878,327 bad guys.