Archiv für Mai, 2010

Unterrichtsplanung mit dem Sportlehrplan für die gymnasiale Oberstufe in Nordrhein-Westfalen

Lars Schmoll
Unterrichtsplanung mit dem Sportlehrplan für die gymnasiale Oberstufe in Nordrhein-Westfalen : qualitative Analysen der subjektiven Planungsarbeit von Sportlehrkräften in der zweiten Ausbildungsphase
Universität Bochum, Univ. Diss., 2005
Zusammenfassung
1999 wurden für den Schulsport in NRW neue Richtlinien für die gymnasiale Oberstufe eingeführt. Kernpunkt ist ein Doppelauftrag, der neben einer Erschließung von Bewegungsfeldern auch eine Entwicklungsförderung als [...]

Die Bedeutung und Funktion des Glaubens im Alter

Annette M. Lamprecht
Die Bedeutung und Funktion des Glaubens im Alter
TU Berlin, Univ. Diss., 2003
Zusammenfassung
Die Untersuchung von Annette M. Lamprecht wurde an zehn Hochbetagten durchgeführt, deren christliche Grundeinstellung bekannt war. Es sollte der Frage nachgegangen werden, welche Bedeutung und Funktion der christliche Glaube für die Bewältigung von spezifischen Herausforderungen im Alter hat (79-98 J.). Es wurde ein [...]

Soziale Deutungsmuster von Unternehmern in der Tranformationsökonomie

Rumiana Jeleva
Soziale Deutungsmuster von Unternehmern in der Tranformationsökonomie. Moralische Kommunikation und gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmern, dargestellt am Beispiel Bulgariens
Universität Magdeburg, Univ. Diss., 2003
Zusammenfassung
Ziel der Dissertation war es, den Sozialtypus des Unternehmers, der im Laufe der Transformation Bulgariens zur Marktwirtschaft entstanden ist, zu erforschen. Untersucht werden sollte, wie die Unternehmer sich etablieren und behaupten können und [...]

Strukturen der Chat-Kommunikation

Claudia Orthmann
Strukturen der Chat-Kommunikation. Konversationsanalytische Untersuchung eines Kinder- und Jugendchats
FU Berlin, Univ. Diss., 2004
Zusammenfassung
Die Dissertation beschäftigt sich mit der Chat-Kommunikation von Kindern und Jugendlichen im Webchat “Europachat”. Anhand der erhobenen Daten wird die neue, computervermittelte Kommunikationsform mit ihren Besonderheiten untersucht. Die “normale” gesprochene Sprache und die Chat-Kommunikation weisen sowohl Ähnlichkeiten wie auch Unterschiede hinsichtlich [...]

Vergewaltigungsdelikte bei Aussiedlern aus der ehemaligen UdSSR

Christian Salzmann
Rußlanddeutsche Vergewaltiger: Diplomarbeit zur Untersuchung von Vergewaltigungsdelikten bei Aussiedlern aus der ehemaligen UdSSR
Universität Leipzig, Diplomarbeit, 2004
Zusammenfassung
Die Arbeit von Christian Salzmann beschäftigt sich mit Vergewaltigungsdelikten, die von rußlanddeutschen Aussiedlern in Deutschland begangen wurden. Zunächst wurden vorliegende Untersuchungen zu Vergewaltigungsdelikten und Vergewaltigern sowie zur Aussiedlerproblematik zusammengefaßt und dargestellt. Anschließend wurden zehn rußlanddeutsche Vergewaltiger interviewt. Es [...]

Medien einer neuen sozialen Bewegung von rechts

Thomas Pfeiffer
Medien einer neuen sozialen Bewegung von rechts
Universität Bochum, Univ. Diss., 2001
Zusammenfassung
In neun Fallstudien analysiert die Arbeit von Thomas Pfeiffer das Mediennetz des deutschen Rechtsextremismus, der als eine neue soziale Bewegung verstanden wird. Im Zentrum der Untersuchung stehen die Vernetzungsleistung dieser Medien, ihr Beitrag zur symbolischen Integration der Bewegung und ihre Professionalität. Die Arbeit, die schwerpunktmäßig den [...]

Konflikte und politische Kultur in Mosambik

Nelson Penedo
Konflikte und politische Kultur in Mosambik : eine Analyse von Konflikten in vier selbstverwalteten Kommunen
Universität Bochum, Univ. Diss., 2005
Zusammenfassung
In der Arbeit von Nelson Penedo werden Konflikte und Konfliktpotentiale sowie deren Entstehungsbedingungen im Zusammenhang mit dem institutionellen Kontext und der lokalen politischen Kultur in Mosambik. Forschungszusammenhang ist die Einführung der Selbstverwaltung unter Nachkriegsbedingungen in vier [...]

Zeiterleben und Zeithandeln Erwerbstätiger

Nadine M. Schöneck
Zeiterleben und Zeithandeln Erwerbstätiger : eine methodenintegrative Studie
Universität Bochum, Univ. Diss., 2009
Zusammenfassung
Die vorliegende zeitsoziologische Veröffentlichung ist der empirisch zu beantwortenden Frage, wie Erwerbstätige Zeit erleben und wie sie mit Zeit umgehen, gewidmet. Neben diesem inhaltlichen Ziel wird auch ein methodologisches Ziel verfolgt: Es wird der Nutzen der – immer noch vergleichsweise selten [...]

Russlanddeutsche Fachkräfte in der psychosozialen Versorgung ihrer “Landsleute”

Cornelia Fischer
Migranten als Mittler? : russlanddeutsche Fachkräfte in der psychosozialen Versorgung ihrer “Landsleute”
Universität Bochum, Univ. Diss., 2009
Zusammenfassung
Die Arbeit geht dem Potential von Migranten in der psychosozialen Versorgung von Migranten nach. Zielgruppe sind russlanddeutsche Sozialarbeiter in einer ostdeutschen Stadt, die in ihrer beruflichen Praxis für die “Integration” von Russlanddeutschen zuständig sind. In der qualitativen empirischen [...]

Gesundheit in der Risikogesellschaft

Thomas Schwarz
Die Diskussion über Gesundheit in der Sozialpädagogik unter dem Aspekt des Konzeptes der Risikogesellschaft
TU Braunschweig, Univ. Diss, 1999
Zusammenfassung
Im Mittelpunkt der Dissertation steht die Frage, ob und inwieweit das Konzept Risikogesellschaft zur Erhellung der Hintergründe und zum besseren Verständnis sozialpädagogischer Diskussionen dienlich sein kann. Zur Klärung der Problematik wird eine Qualitative Inhaltsanalyse durchgefuehrt. Kapitel 2 [...]